Telefonische Unterstützung und Beratung unter: +49 911 3000446
Ihr B2B Fachhändler für Medizintechnik.

11.08.2020 Belastungszustände messen und therapieren mit Bio-Feedback

99,00 € *

zzgl. USt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-6 Tage nach Zahlungsanweisung.

  • 308519E104D
  • Besonders bei chronischen Schmerzen und psychischen Erkrankungen kann ein Biofeedbacktraining erfolgreich angewendet werden. Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten können Ihren Patienten eine zusätzliche Möglichkeit bieten ihr vegetatives Nervensystem wieder in Balance zu bringen.
Herzratenvariabilität (HRV) - Bio-Feedback Seminar 11.08.2020 18:00 Uhr Dauer ca. 90... mehr
Produktinformationen "11.08.2020 Belastungszustände messen und therapieren mit Bio-Feedback"

Herzratenvariabilität (HRV) - Bio-Feedback Seminar 11.08.2020 18:00 Uhr

Dauer ca. 90 Minuten / Check in ab 17:50 Uhr

Vergünstigter Preis für BNI Mitglieder und Bestandskunden 69 Euro/netto. Bitte wenden Sie sich zur Bestellung direkt an uns unter frosch@vivo-scout.de.

Online-Seminar

 

Systemvorraussetzung: Laptop/Rechner mit Kamera und Ton. Das Seminar wird mit der Microsoft Teams durchgeführt.

 

Referentin: MSc / Dipl. Ing. (FH) Franziska Frosch

Durch HRV Bio-Feedback erfolgt eine Rückkoppelung normalerweise unbewusst ablaufender Prozesse im Körper und ermöglicht Patienten zu lernen, sie bewusst zu beeinflussen.

Besonders bei chronischen Schmerzen und psychischen Erkrankungen kann ein Bio-Feedbacktraining erfolgreich angewendet werden.

In diesem Seminar werden die Grundlagen von der HRV Bio-Feedbackmethode erklärt und es wird aufgezeigt, wie in der Praxis ein HRV Bio-Feedbacktraining ablaufen kann.

✓ Was versteht man unter Herzratenvariabilität, was unter Bio-Feedback?

✓ Wem nutzt diese Technik auf welche Weise?

✓ Wie kann ich die Messergebnisse nutzen? Therapeutisch wie diagnostisch.

✓ Anleitung zur Durchführung von Bio-Feedback Trainings und dessen Auswirkung auf unseren Gesundheitszustand.

Sie erhalten nach einer kurzen Grundlageneinführung in die Herzratenvariabilität einen sehr praktischen Einblick in die Wirkungsweise von Bio-Feedback und Impulse, wie Sie diese in Ihrer Praxis einsetzen können.

Weiterführende Links zu "11.08.2020 Belastungszustände messen und therapieren mit Bio-Feedback"
Zuletzt angesehen